Qi Gong


Caroline Haas
Caroline Haas

Qigong-Lehrerin

Omnipathin

BeBo®-Gesundheitstraining

„Wer Qi Gong und Tai Chi Chuan regelmäßig übt, der erzielt im Laufe der Zeit die Geschmeidigkeit eines Kindes, Gesundheit und Kraft eines Holzfällers und die Gelassenheit eines Weisen.“ (Chinesische Lebensweisheit)

 

Qi Gong zählt neben der Ernährung, Akupunktur, chinesischen Kräuterheilkunde und chinesischen Massage zu einer der Säulen der Traditionellen Chinesischen Medizin.

 

Qi Gong ist eine chinesische Atem- und Heilgymnastik und wurde in China schon vor über 4.000 Jahren vor Christus praktiziert.

 

Durch das Üben von Qi Gong verbessert sich die Gesundheit und die Entstehung von Krankheiten kann oft verhindert werden. Bei bereits vorhandener Krankheit wird die innere Heilkraft wieder aktiviert. Doch nicht nur der Körper wird gekräftigt. Die innere Stärkung von Seele und Geist führen zu Harmonie, Ausgeglichenheit und Heiterkeit.

 

Qi wird zum Fließen gebracht, die Meridiane werden wieder durchlässig. Dies hilft auch Gedanken zu klären und ihnen Richtung und Ziel zu geben.


SVA-100er einlösen bei Omnipathie-Qi Gong-Haas.at
Den SVA - 100er für Qi Gong einlösen
SVA-100er einlösen bei Omnipathie-Qi Gong-Haas.at